Mittwoch, 2. Februar 2011

Frühchen-Set`s







Wieder sind Zwei niedliche Frühchen-Set fertig geworden.Bei den Söckchen habe ich je 10g verbraucht und bei den Mützchen 13g.Bei dem Orange/Hellblau-gestreiftem Set handelt es sich um einen Rest von Alex,den sie mir mal geschenkt hat:-)



Liebe Grüsse Sonja

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallöchen liebe Sonja
ach wie süssssssssssssss und das gleich im DOppelpack . Die Sets sind einfach nur allerliebst. Richitg süss. ganz a liebs Grüessli marlies

monja hat gesagt…

Klasse was Du so alles nadelst!
lg monja

Ela2 hat gesagt…

Hallo Sonja,

die Sets sehen einfach *bezauberndniedlichsüß* aus.Da Du die Nerven hast so kl. Teile zustricken.Toll!!!

LG Ela

Alexandra hat gesagt…

Süße Sets hast du gestrickt und klasse, das du dich für die Frühchen einsetzt?

LG Alexandra

TarasWelt hat gesagt…

Hallo Sonja,
deine kleinen Sets sind wieder super niedlich.

Liebe Grüße
Chrissi

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Hallo Sonja,
ganz niedliche Frühchensets sind das,echt süß!

Lg Lydia

Petras Kramkiste hat gesagt…

hallo Sonja;

beide Frühchen-Set sehen süß aus. Meine Nichte war auch ein Frühchen von 740 Gramm und ich weiß wie sehr meine Schwester sollte Sets liebte. Und sie lassen sich ja auch schnell stricken ;-)

Liebe Grüße Petra

Kunzfrau hat gesagt…

Sonja,
die sind ja auvch wieder niedlich!
Hast du eigentlich eine Klinik, wo du die Sachen himngeben kannst?
Wenn nicht, dann könntest auch mal auf diesen Blog schauen: http://fruehchen.blogspot.com/
Da wird immer etwas gebraucht!

Lieben Gruß Marion

Roswitha K. hat gesagt…

Hallo Sonja,

wieder sind dir so süüüüße Set's gelungen, bravo.

Liebe Grüße und Knuddel
Roswitha

Uschi hat gesagt…

Hallo Sonja,
ich bin auch ein Frühchen und ich freue mich, dass du so fleissig für die Kleinsten Erdenbürger nadelst.
In Deuschtl. habe ich dies auch getan, aber die Klinik in Bayern hat meine Stricksachen für die Frühchen abgelehnt, aus hygienischen Gründen und mich regelrecht gebeten, nicht mehr mit wolligen Sachen zu erscheinen.
Mir krampft es jetzt noch den Magen zusammen. Ich habe meine Stricksachen (es waren sehr sehr sehr viele), dem Pfarrer, ins Frauenhaus
und an Obdachlose veschenkt.
So ändern sich die Zeiten, Gott sei Dank..
Herzlichst Uschi

pinkpaillette hat gesagt…

Sehr süss!
Liebe Grüsse, colette

Strickversuche hat gesagt…

Total niedlich deine Set´s.
LG Silke

Steffi hat gesagt…

Hallo Sonja,
die sehen ja richtig putzig aus, echt niedlich!!!
LG Steffi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Vielen Dank ihr Lieben¨
Marion..meine Teilchen werden an verschiedenen Krankenhäuser verteilt!
Uschi..Das ist schockierend wenn man so abgewiesen wird,aber zum Glück hat sich das geändert!
Lg Sonja

Klaudia hat gesagt…

Hallo Sonja,

dein Frühchen Set , ist sooo süss...eine tolle Idee zudem, einfach klasse!

Herzlichen Gruß Klaudia

emiily hat gesagt…

die sind ja süß!! :) und die farben sind auch toll! da werden sich die eltern bestimmt sehr freuen! :)
lg

susanne hat gesagt…

Oh wie süss .Die farben sind wunderschön .

lg susi

daniela hat gesagt…

Liebe Sonja

Deine Frühchenssets finde ich mega herzig, und erinnert mich an die Zeit als unsere Zwillinge zur Welt kamen.
Das Mädchen war 900g und der Junge 520g!!(Und nun kommen beide diesen Sommer in den Kindsgi) Sogar auf der Intensiv hatten sie Wollsachen an. Gleich nach der Geburt bekamen beide ein Wollkäppchen... :-)
Ich finde es schön, wenn für Frühchen gestrickt wird (brauche meine Restenwolle auch so auf)
ganz lg daniela