Donnerstag, 14. Juli 2011

Socken für Rumänien

Gerade sind die ersten Socken für Rumänien fertig geworden und wandern in die Sammelkiste!Grösse 32/33,Gewicht 44g und aus einem Rest Zauberwiese gestrickt.Seit neuem habe ich ja die Klassische Ferse gelernt und bin begeistert.bei diesen Socken habe ich die verstärkte Ferse gemacht,wo ich bei der lieben Marlies gesehen habe.Vielen Dank noch für deine Hilfe Marlies:-)
Liebe grüsse Sonja

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Hallo Sonja,

sehr schöne Socken hast du für einen guten Zweck gestrickt. Solch eine Ferse kenne ich nicht, hast du dafür eine Anleitung?

Viele Grüße
Alexandra

Marlies hat gesagt…

Hallo sonja ach die sindja super geworden Und die Ferse perfekt . wunschöne socken . Ganz liebs Grüessli marlies

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Dankeschön!
Alexandra..das Muster in der Ferse ist von Marlies,1re verschränkt,1li und auf der Rückseite normal 1re,li usw.
Lg Sonja

Sullarie hat gesagt…

Liebe Sonja

Das sind ja wunderschöne Socken. Damit spendest Du einem Paar Füße Wärme in diesem Winter und gleich soooo schön. Klasse.
Bist aber sehr fix.

LG Sula

Gisela hat gesagt…

Liebe Sonja, die Farbe würde sehr gut zu meiner Weste passen. Wunderschön sind die Socken geworden!

Herzliche Grüße, Gisela

♥Bea♥ hat gesagt…

Liebe Sonja,
wunderschöne Socken und so flott, da wird sich ein Mensch freuen in Rumänien und warme Füße haben:-)
lg Bea

tierische-strickoper hat gesagt…

Hallo Sonja
Sehr schöne Socken hast du gestrickt!
Ich staune immer wie viele verschiedene
Fersen du kannst, ich bin schon froh,
eine zu beherrschen!
Liebe Grüsse maggy

*Manja* hat gesagt…

...`tolle Sache, Sonja.
LG,*Manja*

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Hallo Sonja,
tolle Socken hast du genadelt.
Schön wie du dich immer für solche Aktionen einsetzt.Klasse!!!

liebes Grüßle Lydia

Karin hat gesagt…

hallo Sonja muß sagen machst immer schöne Socken habe schon oft bei dir reingeschaut und komme immer gerne wiederliebe Wochenendgrüße aus dem Erzgebirge

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Vielen Dank für die Kommentare!
PS.Es macht mir sehr viel Freude Socken für Menschen in Not zu stricken!
LG Sonja

Mia hat gesagt…

Wunderschöne Socken sind das, liebe Sonja. Bei der Ferse habe ich jetzt auch was Neues erfahren. Mit rechts verschränkt kannte ich das auch noch nicht. Ich stricke auch häufig eine verstärkte Ferse aber auf der Vorderseite mit abgehobener Rechtsmasche. Also wieder was gelernt, das ich demnächst mal ausprobieren werde.

Ganz liebe Grüße von Mia