Freitag, 29. Januar 2016

Reste Socken!

Meine Lieben,
Zuerst möchte ich mich bei euch recht herzlich für die lieben Kommentare zu meinen Socken bedanken!Dankeschön!
Meiner Schwester geht es besser und sie hat sich super über die Socken gefreut,auch dieses Paar ist für sie und sie hat mich ausdrücklich gebeten,ja nicht beide Socken gleich zu stricken..lach..! Ich habe dann einfach ein paar Resten zu einem Knäuel zusammen gefügt und gar nicht auf den Farbverlauf geachtet!Ich habe die Reste mit der Russian Join Methode zusammen gefrimmelt und danach drauf los gestrickt!


Diese Art von Resteverwertung macht total süchtig und ich habe schon die Nächsten auf den Nadeln und diesmal einen Resteball über 200g zusammengefügt,die zeige ich euch beim nächsten mal:)
Liebe Grüsse
Sonja

Kommentare:

Manja A. hat gesagt…

Liebe Sonja...
Schön, dass deine Schwester sich so, über deine Socken freut.
Tolle "Restesocken" sind das geworden. Ich mags ja selbst auch, wenn unsere selbstgestrickten Socken richtig schön bunt sind, und gern auch verschieden...Nur selten achte ich auf den Farbverlauf. ;-)
Sei herzlich gegrüßt, Manja

Nicole hat gesagt…

Liebe Sonja!
Total witzig, die Socken. Man sieht, dass sie nicht gleich sind - und doch weiß man gleich, dass sie zusammengehören.
GLG Nicole

Gwen hat gesagt…

Klasse Farbmischung - kommt gut!
LG Gwen

Ricolina Andrea hat gesagt…

Tolle Socken!

Liebe Grüße
Andrea

Iris hat gesagt…

Hallo Sonja.

Man, du bist ja schon richtig fleißig hier mit deinen Socken. :-)
Toll sehen deine Restesocken aus. Ich habe auch so unglaublich viele Reste hier liegen, und schon lange wolle ich mal Restesocken stricken.

Vielleicht versuche ich auch mal diese Methode. Ich muss mich dann nur aufraffen, und die Reste miteinander verbinden :-)

Das ist bestimm auch dann beim stricken unglaublich spannend, gerade wenn man nicht 2 gleiche Socken stricken möchte.
Danke das du uns diese Methode noch mal vorgestellt hast :-)

Liebe Grüße
Iris

KB Design hat gesagt…

Schön, dass es deiner Schwester besser geht.
Toll finde ich deine Restensocken - so mag ich sie total gerne. Unikate eben und keine Massenware. Ah, ich könnte da glatt einige Reste zum Knäuel verbinden und auch so ein Paar nadeln.

Liebe Grüsse

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Dankeschön meine Lieben!
Das macht total Spass beim stricken,da lohnt sich die Mühe zum zusammen basteln:)
LG Sonja

Mone hat gesagt…

Liebe Sonja,
eine tolle Idee mit der Resteverwertung und die Socken sehen toll aus.Ich bin schon auf die nächsten gespannt.
Liebe Grüße Mone

Marion hat gesagt…

Schöne Socken sind das geworden...ich liebe Restesocken! Es kommt immer etwas besonderes bei raus!

Liebe Grüße und lass Dich knuddeln
Marion

Soenae hat gesagt…

Sieht wirklich sehr inspirirend aus deine vielfalt an Resten und die Socken ! die sind auch nicht nur einfach nur SOOO !
Bin fast neidisch, weil meine Sockenresten sind sozusagen aufgebraucht.
L.G.Soenae

Pia und Marianne hat gesagt…

Bei Restesocken schlägt mein Herz immer höher...lach..nie langweilig, macht einfach spass...die Wolle bis zum letzten Rest aufzubrauchen.
Grüessli Pia

Karin hat gesagt…

Reste Socken sieht aber nicht danach aus ein wahrer Hingucker viel schöner als so Normales Garn da werden sich Füße und Trägerin erfreuen LG Karin

Crissi hat gesagt…

Ja sind die hübsch - eine super schöne Resteverwertung!
Grüßle Crissi

AbraKassSandra hat gesagt…

So viele tolle Strickwerke hab ich wieder bei dir gesehen. Die Restesocken gefallen mir auch super - auch das nicht beide gleich sind ;-)sind absolute Unikate eben ;-)
LG Sandra

emmi hat gesagt…

Ganz tolle Restesocken.

LG Monika

Annchen hat gesagt…

Wunderschöne Socken sind dir in letzter Zeit von den Nadeln gehüpft, auch diese Restesocken sind dir prima gelungen.

LG Annchen

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare!
LG Sonja