Mittwoch, 8. Oktober 2014

Mützen für Obdachlose!

Bald steht schon der Winter vor der Tür und nicht alle haben das Glück ein Dach über dem Kopf zu haben um in der warmen Stube zu sitzen.Aus diesem Grund stricke ich auch ab und zu für diese Leute,für die Obdachlosen!Eine Nachbarin und eine meiner Schwestern haben sich mir angeschlossen und stricken auch fleissig mit.Da werden auch Halstücher usw. gestrickt.Ich habe jetzt drei Mützen mit doppelter Sockenwolle und 4-er Nadeln gestrickt!Ich habe sie wie die Frühchenmützchen,nur in grösserer Ausführung gemacht:)Bei der Grünen sind es 90g,bei der hellen 70g und bei der Dunkelroten 86g.
Natürlich werden auch die Frühchen nicht vergessen!Ein Mützen/Söckchen Set und zwei Paar Schühchen sind auch fertig geworden und so sind die Socken-Wollreste auch wieder weniger geworden!Beim Set sind es 30g und bei den Schühchen 14g die Orangen und 13g die Blauen.Die Schühchen habe ich nach der Anleitung vom Büchlein Baby-Schühchen stricken von Topp Verlag gestrickt,aber etwas abgeändert!
Nun ist es wieder einmal Zeit mich bei euch für die lieben Kommentare zu bedanken,Danke!
Liebe Grüsse Sonja


Kommentare:

strick-blume hat gesagt…

Wie recht du hast, und solche Mützen sind schnell gemacht und dehnbar für jede Größe. Super Sache, Sonja!!!
Alles Liebe von Ariane

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Die Idee mit den Mützen finde ich toll, denn ich tu mich immer schwer, Mützen zu stricken.

Schöne Babyschuhchen hast du gestrickt.

Liebe Grüße
Heike

Karin Hammann hat gesagt…

Ich finde es toll, dass du für Obdachlose strickst. Ich mache das schon seit mehreren Jahren und werde das auch noch lange machen.
Lg Karin

Berni Seiler hat gesagt…

Toll sind deine Mützen und die Finkli, so herzig!
Liebe Grüsse
Berni

Frau nima hat gesagt…

Die kleine Schuhe ♥ Ich finde es einfach toll wie sehr du dich um deine Mitmenschen bemühst - egal ob groß oder klein!

Alles Liebe nima

Patricia hat gesagt…

Toll!! Habe ich auch lange Zeit gemacht, jetzt fehlt mir leider die Zeit dafür!!!lg Patricia

Kerstin Garbe hat gesagt…

ich finds toll das du auch an diese Menschen denkst! auch die Babyschuhchen sehn Klasse aus!
LG Kerstin

Mone hat gesagt…

Liebe Sonja,
die Mützen sehen toll aus und für diesen Zweck einfach wunderbar!
Auch Deine Frühchensachen sind wieder toll geworden.
Liebe Grüße Mone

Karin hat gesagt…

Du bist doch eine GUTE SEELE denkst an Alle Toll was du tust .Das wird Bestimmt viel Dankbarkeit bringen den wer freut sich nicht wenn wenigstens der Kopf warm ist. Deine Baby -Schühchen gefallen mir Super gut liebe Grüße Karin

Marlies hat gesagt…

Hallo liebe Sonja
so schöne Mützen sind da fertig geworden . Und die Babyschühchen sind allerliest. Auh farblich so schön . Glg Marlies

Crissi hat gesagt…

Schön liebe Sonja, da werden sich die Beschenkten freuen! Das ist ein tolle Sache, dass Du für solche Projekte Deine Zeit opferst!
Grüßle und ein gemütliches Wochenende
wünscht Dir Crissi

Sidi hat gesagt…

Oh wie super Sonja!
Was für ein grosses Herz <3

Ganz liebe Grüsse
Sidi

sabina hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee, für die Obdachlosen zu stricken. Verschenkst du die Mützen dann direkt an die Menschen oder bringst du sie zu einer Organisation/Notschlafstelle oder so? Das finde ich eine richtig tolle Anregung:)
Liebi Grüess
Sabina

Gartendrossel hat gesagt…

die freudigen Blicke der Beschenkten werden Dich für Deine Mühe belohnen, liebe Sonja, ich finds toll, was Du machst!

liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi